Das Los entscheidet.

Derzeit gibt es nur wenige Förderungen, mit denen Investitionen in Robotik gefördert werden können. Auf Bundesebene gibt es ein Programm um die Digitalisierung der Fertigung incl. Robotik zu bezuschussen. Diese Programm namens „Digital Jetzt“ möchten wir Ihnen kurz vorstellen. Über die Antragstellung entscheidet das Los. Jeweils zum 15. eines Monats wird ausgelost, wer sich um […]

Der Roboter liest den Bildschirm aus

Die Lösung ist genial einfach: Ein Roboter wird angelernt, um Human Machine Interfaces zu bedienen. Die Idee stammt vom Münchner Start-up VisCheck. Im Einsatz ist die Anwendung bereits bei Hufschmied Zerspanungssysteme und sorgt so für die Entlastung bei den CNC-Expert:innen. Von der Anwendung haben wir in einem der DRV-Kaminabende erfahren und teilen Sie hier in […]

Wünsche und Trends in der Applikationstechnik

Am 19. Juli trafen sich im Fachbereich Applikationstechnik rund ein Dutzend DRV-Mitglieder. Die Anwesenden tauschten sich über Herausforderungen, Trends und Wünsche aus. Großes Thema war das Roboter-Gütesiegel. Im ersten Schritt will der Fachbereich bei den Roboterherstellern erfragen, welche Robotertypen wofür eingesetzt werden können. Ein Muss für ein hochwertiges DRV-Siegel ist die Einbeziehung von Applikationen und […]

Im Netz gefunden

Besser spät als nie: Der Cobot-Markt wächst. Und jetzt wittern sogar Verpackungsmaschinenbauer ihre Chance. Die Ingenieure und Ingenieurinnen von Gerhard Schubert haben einen eigenen Cobot entwickelt – passend wohl zur anstehenden Fachpack (keine Ahnung, ob die wirklich ihre Tore öffnet). Eigentlich sollte das Produkt schon 2019 zu den Kunden. Jetzt gehen die ersten Cobots aber auf Reisen.

Was machen die eigentlich den ganzen Tag?

Wir arbeiten gerade an einer neuen Website, auf der wir unsere Mitglieder regelmäßig mit Wissenswertem versorgen können. Außerdem bereiten wir in Microsoft Teams die Strukturen vor, damit sich alle Mitglieder dort austauschen können – das bringt uns mit dem Netzwerkaufbau ein großes Stück voran. In einer Arbeitsgruppe arbeiten wir zudem an den Themen Gütesiegel und Führerschein.